Bergün liegt in der Mitte zwischen St.Moritz, Davos und Lenzerheide, jeweils ca. 30 Autominuten entfernt, 150 km von Zürich oder 2.5 Stunden mit dem Zug. Die Zugstrecke ist weltberühmt und gehört zum Unesco - Weltkulturerbe. Die Gemeinde Bergün ist mit 14 000 Hektar und 23 Bergen über 3000 m Höhe beachtlich groß. Deshalb besteht hier ein unglaublich reichhaltiges Freizeitangebot.


Mit über 200 km markierten Wanderwegen, dem höchstgelegenen 50 m - Freibad Europas, einem 18-Loch-Golfplatz im nahen Alveneu, Mountainbiking, Fischen und Tennis zählt Bergün zu den offiziell schönsten Flecken der Schweiz.


Im Winter ist Bergün weltberühmt für die 6 km lange Naturschlittenbahn von Preda nach Bergün und eine zweite 4 km lange Schlittenbahn von Darlux nach Bergün. Auf  Darlux, in einer Höhe von 2550 Metern, befindet sich auch ein phantastisches Skigebiet. Weitere Skipisten für Anfänger im Dorf selber. Insgesamt 25 km Skifahren ohne Schlangestehen, 7 km Langlaufpisten, 23 km Winterwanderwege, Schneeschuhtrails und die 3 km lange Albula-Skateline-Surava, zusammen mit dem Thermalbad von Alveneu.

Standort
HomeStartseite.htmlshapeimage_2_link_0
Chesa TuorChesa_Tuor_DE.htmlshapeimage_3_link_0
BergünBerguen_DE.htmlshapeimage_4_link_0
KontakteContact_DE.htmlshapeimage_5_link_0
PläneGround_Floor_DE.htmlshapeimage_6_link_0